Fucien Brunel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fucien Brunel
Spielerinformationen
Name Fucien Brunel
Geburtstag 26. August 1984
Geburtsort Haiti
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2003 Aigle Noir AC  ? (?)
2005 CD Cobreloa  ? (?)
2006– Aigle Noir AC  ? (?)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Haiti
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Fucien Brunel (* 26. August 1984) ist ein haitianischer Fußballspieler, der für Aigle Noir in Port-au-Prince und für die Haitianische Fußballnationalmannschaft spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brunel spielte von 2002 bis 2003 bei Aigle Noir. 2005 ging er für ein Jahr zum chilenischen Verein CD Cobreloa, doch nach nur einem Jahr verließ er diesen wieder und kehrte nach Port-au-Prince zu Aigle Noir zurück.

Mit der haitianischen Nationalmannschaft konnte Brunel 2007 die Fußball-Karibikmeisterschaft im Finale gegen Trinidad und Tobago gewinnen. Dabei erzielte er in der 52. Minute das vorentscheidende 2:0 für Haiti. Bei der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 spielte er bisher zweimal gegen die Niederländischen Antillen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fußball-Karibikmeisterschaft:
    • 2007

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fucien Brunel in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)