Gabi Lorenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gabi Lorenz
Porträt
Geburtsdatum 23. März 1961
Größe 1,81 m
Position Angriff
Vereine
1975–1988 TG Rüsselsheim
Nationalmannschaft
1977–1978
1978–1986
Jugend/Juniorinnen
A-Nationalmannschaft
Erfolge
1981
1978
1981, 1983, 1985
1985
Deutscher Pokalsieger
Weltmeisterschaft Sowjetunion
Europameisterschaft
3. Platz Universiade Kobe

Stand: 23. November 2012

Gabi Lorenz (* 23. März 1961, jetzt Gabi Ockel) ist eine ehemalige deutsche Volleyballspielerin.

Gabi Lorenz war zwischen 1977 und 1986 vielfache deutsche Nationalspielerin. Sie spielte bis 1988 in der Bundesliga für die TG Rüsselsheim und wurde 1981 deutsche Pokalsiegerin.[1] 1982 wurde Gabi Lorenz zur Volleyballerin des Jahres gewählt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gabi Wesp-Lange: Sensation am Volleyballnetz. Echo online, 3. Mai 2012, abgerufen am 21. Juni 2012.