Garichtisee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Garichtisee
Mettmensee
Geographische Lage Glarus Süd, Kanton Glarus, Schweiz
Zuflüsse Niederenbach
Abfluss Niederenbach → Sernf
Ufernaher Ort Schwanden
Daten
Koordinaten 726433 / 201849Koordinaten: 46° 57′ 20″ N, 9° 5′ 59″ O; CH1903: 726433 / 201849
Garichtisee (Kanton Glarus)
Höhe über Meeresspiegel 1622 m ü. M.
Fläche 15,91 ha
Länge 500 m
Breite 200 m
Volumen 3.000.000 m³
Einzugsgebiet 8,8 km²
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-VOLUMENVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-EINZUGSGEBIET

Der Garichtisee (auch Mettmensee genannt) ist ein Stausee auf der Mettmenalp oberhalb Schwanden im Schweizer Kanton Glarus.

Der See liegt auf 1622 m ü. M. im ältesten Wildschutzgebiet Europas, dem Freiberg Kärpf.

Der Stausee wurde zwischen 1929 und 1931 errichtet und wird zur Stromgewinnung genutzt.[1] Das Wasser wird über einen ca. 3900 m langen Druckstollen und eine anschliessende Druckleitung hinunter zum Kraftwerk Sernf-Niederenbach der SN Energie AG in Schwanden auf 534 m ü. M. geführt[2]. Das Kraftwerk produziert jährlich rund 130 Mio. kWh Strom.[1]

Der See wird durch zwei Staumauern gestaut. Die Hauptmauer am Nordwestufer hat eine Höhe von 42 m und eine Kronenlänge von 229,3 m.[1] Die Nebenmauer am Nordostufer ist weniger hoch (18,25 m), aber länger (Kronenlänge von 254,2 m).[1]

Zugang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vom Weiler Kies im Niederental aus führt eine Luftseilbahn auf 1600 m ü. M. zum Garichtisee.[3]

Wanderwege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der See kann auf einem Wanderweg in rund 45 Minuten umrundet werden. Er bietet sich zudem an als Ausgangspunkt für Wanderungen zur Leglerhütte[4], zum Wildmadfurggeli (Übergang zum Ämpächli oberhalb Elm)[5] oder zum Berglimattsee (Übergang nach Matt).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Garichti auf swissdams.ch
  2. Querschnitt Wasserkraftwerke am Sernf, Niederenbach und Leuggelbach auf snenergie.ch
  3. Luftseilbahn Kies-Mettmen
  4. Wanderung Mettmenalp - Leglerhütte auf wegwandern.ch
  5. Wanderung Mettmen Bergstation – Wildmadfurggeli - Elm Bergstation auf wanderrouten.ch

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Garichti Stausee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Garichtisee, Blick von Osten