Gatwick Airport Station

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhof Gatwick Airport

Gatwick Airport Station ist der Bahnhof des Flughafens Gatwick Airport an der Brighton Main Line, der Hauptstrecke zwischen London und Brighton. Die Bahnsteige befinden sich direkt unter dem Südterminal und die Fahrkartenschalter grenzen an dessen Haupthalle. Die Station war eine von 18 Stationen, die von Network Rail betrieben wurde,[1] jedoch am 29. Januar 2012 zu Southern übertragen wurde.[2] Bedient wird Gatwick Airport von Zügen der Gesellschaften Gatwick Express, Southern, Southeastern, First Great Western, First Capital Connect und Virgin Trains. Seit dem 11. Januar 2016 liegt der Bahnhof im Bereich der TfL Oyster-Card. Zudem ist seitdem auch kontaktlose Kartenzahlung möglich.[3]

Derzeitige Station[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof wurde 1891 durch die London, Brighton and South Coast Railway unter der Bezeichnung Gatwick eröffnet. Er bediente den Gatwick Racecourse. Ein früherer Bahnhof an derselben Stelle war 1876 geschlossen worden. Von 1946 bis 1958 hieß der Bahnhof wegen der benachbarten Pferderennbahn Gatwick Racecourse, obwohl diese bereits 1940 für Kriegszwecke geschlossen worden war und auch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht wiedereröffnet wurde. Bis 1958 wurde die Station kaum genutzt. Mit dem kompletten Neubau des Flughafens wurde auch die Station überholt und erhielt einen direkten Anschluss an den neuen Flughafen. Am 27. Mai 1958 wurde das neue Gebäude eröffnet und in Betrieb genommen.

Frühere Station Tinsley Green/Gatwick Airport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1935 bis 1958 wurde eine Bahnstation genutzt, die 1,37 km südlich von Gatwick/Gatwick Racecourse lag. Sie war näher am ursprünglichen Flughafen gelegen, der östlich der Brighton Main Line eröffnet worden war. Diese Station hatte einen direkten Übergang zum Beehive genannten Terminal des Flughafens. Mit der Eröffnung des derzeitigen Bahnhofs ging die Station in Tinsley Green außer Betrieb und wurde fast vollständig abgerissen. Nur Teile des Übergangs zum alten Terminal und etwas vom Bahnsteig sind noch erhalten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Commercial information. In: Complete National Rail Timetable. Network Rail. December 2011. Archiviert vom Original am 1. September 2012. Abgerufen am 9. Januar 2012.
  2. Management of Gatwick Airport railway station transfers to Southern. Abgerufen am 30 January 2012.
  3. Gatwick and Surrey stations to accept Oyster cards and contactless payments. 13. November 2015. Abgerufen am 16. März 2016.
Vorheriger Bahnhof National Rail Nächster Bahnhof
Horley   Southern
Arun Valley Line
  Three Bridges
Horley oder
Redhill
  Southern
Mainline West
via Horsham
 
East Croydon   Southern
Mainline West
via Hove
  Haywards Heath
  Southern
Mainline East
 
  Southern
Brighton Main Line
  Three Bridges oder
Burgess Hill
East Croydon
oder Redhill
  Thameslink
Thameslink
  Three Bridges
Redhill   Great Western Railway
North Downs Line
  Endstation
London Victoria   Gatwick Express   Endstation oder
Haywards Heath


Koordinaten: 51° 9′ 25″ N, 0° 9′ 40″ W