Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42
Logo der Gauligen
Meister Blau-Weiß 90 Berlin (2)
Absteiger Brandenburger SC 05, SC Union Oberschöneweide
Mannschaften 10
Spiele 90  (davon 90 gespielt)
Tore 371  (ø 4,12 pro Spiel)
Gauliga Berlin-Brandenburg 1940/41
Bezirksligen ↓
Spielorte der Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42

Die Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42 war die neunte Spielzeit der Gauliga Berlin-Brandenburg im Fußball. Die Meisterschaft konnte sich Blau-Weiß 90 sichern. In der Endrunde um die deutsche Meisterschaft erreichte Blau-Weiß das Halbfinale, unterlag dort aber vor heimischer Kulisse dem First Vienna FC 1894. Durch ein 4:0 über die Kickers Offenbach wurde der dritte Platz gesichert.

Am Saisonende mussten der Brandenburger SC 05 und der SC Union Oberschöneweide absteigen.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Blau-Weiß 90 Berlin  18  13  2  3 047:230 2,04 28:80
 2. Tennis Borussia Berlin (M)  18  12  2  4 045:280 1,61 26:10
 3. Hertha BSC  18  10  3  5 036:240 1,50 23:13
 4. Wacker 04 Tegel  18  8  3  7 047:380 1,24 19:17
 5. SG Ordnungspolizei Berlin (N)  18  8  1  9 039:420 0,93 17:19
 6. SV Sturm Grube Marga (N)  18  7  3  8 026:350 0,74 17:19
 7. SC Minerva 93  18  5  4  9 032:410 0,78 14:22
 8. Lufthansa SG Berlin  18  4  6  8 027:400 0,68 14:22
 9. Brandenburger SC 05  18  5  3  10 041:480 0,85 13:23
10. SC Union Oberschöneweide  18  2  5  11 031:520 0,60 09:27
Legende
Gaumeister
Absteiger in die Bezirksliga
(M) Titelverteidiger
(N) Aufsteiger aus der Bezirksliga

Aufstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Berliner SV 92  8  6  2  0 033:100 3,30 14:20
 2. Neuköllner SC Tasmania  8  5  0  3 026:180 1,44 10:60
 3. Spandauer SV  7  2  1  4 015:170 0,88 05:90
 4. Berliner SC  7  2  1  4 020:270 0,74 05:90
 5. BV 06 Luckenwalde  6  1  0  5 004:260 0,15 02:10
Legende
Aufsteiger in die Gauliga Berlin-Brandenburg 1942/43

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]