Georg Mischon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Mischon
Spielerinformationen
Geburtstag 28. Juli 1907
Staatsbürgerschaft SchweizSchweiz Schweiz
Vereinslaufbahn
von – bis Verein
Akademiker Bern
Nationalmannschaft
Debüt am 19. Mai 1935 in Augsburg
gegen NS-StaatNS-Staat Deutsches Reich
  Spiele (Tore)
SchweizSchweiz Schweiz (Feld)
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze

Stand: 3. April 2021

Georg Mischon (* 28. Juli 1907; † unbekannt) war ein Schweizer Handballspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mischon gehörte zum Aufgebot der Schweizer Handballnationalmannschaft bei deren 1. Länderspiel. Mischon erzielte dabei zwei Tore. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin gewann er mit der Mannschaft die Bronzemedaille und absolvierte dabei vier der fünf Spiele.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]