Gerald Finley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerald Hunter Finley, OC, CBE (* 30. Januar 1960 in Montreal, Kanada) ist ein kanadischer Opernsänger (Bariton).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren in Montreal bekam Finley seine musikalische Ausbildung in der St. Matthew's Anglican Church, Ottawa, der Universität Ottawa, dem King's College sowie am Royal College of Music in London.

Er ist vor allem bekannt für seine zahlreichen Mozart-Interpretationen. So sang er unter anderem Rollen wie Don Giovanni in der gleichnamigen Oper, Guglielmo in Così fan tutte, sowie Figaro und Il Conte Almaviva in Figaros Hochzeit.

2002 sang er in der amerikanischen Premiere der Oper L'Amour de loin an der Santa Fe Opera den Jaufré Rudel.

Finley ist Gastprofessor am Royal College of Music, London.

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]