Giambattista Casti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gli Animali Parlanti

Giambattista Casti (* 29. August 1724 in Acquapendente; † 5. Februar 1803 in Paris) war ein italienischer Dichter und Satiriker.

Er schrieb unter anderem Libretti für folgende Opern:

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Novelle galanti dell’ Abb. Casti

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. librettidopera.it: Il re Teodoro in Venezia (1784)
  2. La Grotta di Trofonio (Memento vom 21. November 2005 im Internet Archive)
  3. ANTONIO SALIERI (Memento vom 18. November 2003 im Internet Archive)