1724

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er |
◄◄ | | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Literaturjahr

1724
Thorner Blutgericht
Das Thorner Blutgericht erregt großes Aufsehen in Europa.
Autograph der ersten Seite der Johannes-Passion
Die Uraufführung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach erfolgt in der
Leipziger Nikolaikirche.
Papst Benedikt XIII.
Pietro Francesco Orsini wird zum Papst gewählt und nimmt
den Namen Benedikt XIII. an.
1724 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1172/73 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1716/17 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1129/1130 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2267/68 (südlicher Buddhismus); 2266/67 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Holz-Drachen 甲辰 (am Beginn des Jahres Wasser-Hase 癸卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1086/87 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4057/58 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1102/03
Islamischer Kalender 1136/37 (Jahreswechsel 19./20. September)
Jüdischer Kalender 5484/85 (17./18. September)
Koptischer Kalender 1440/41 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 899/900
Seleukidische Ära Babylon: 2034/35 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2035/36 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1780/81 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Süd- und Westeuropa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ludwig, König von Spanien
  • 14. Januar: König Philipp V. von Spanien dankt – möglicherweise in der Erwartung, dass die französische Krone freiwerden könnte – zugunsten seines 16-jährigen Sohnes Louis ab, der aber schon am 31. August an den Pocken stirbt. Philipp übernimmt die Krone daraufhin wieder. Er leidet in der Folge an Depressionen.

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Christian Lünig

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Russland / Osmanisches Reich / Persien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 7. Mai: Peter I. krönt seine zweite Gemahlin Katharina zur russischen Zarin und ernennt sie zur Mitregentin.
  • 23. Juni: Russland und das Osmanische Reich schließen den Vertrag von Konstantinopel, mit dem sie in der Folge des Russisch-Persischen Krieges und des darauf folgenden Einfalls der Osmanen in Persien ihre jeweiligen Gebietsgewinne anerkennen.
  • Im Sommer kommt es zu einem tiefen Zerwürfnis zwischen Katharina und dem Zaren. Katharinas Kammerherr und Vermögensverwalter Willem Mons, mit dem sie möglicherweise eine sexuelle Beziehung gehabt hat, wird am 27. November offiziell wegen Bestechlichkeit und Unterschlagungen enthauptet, sein abgetrennter Kopf angeblich auf Katharinas Arbeitstisch platziert. Das Kaiserpaar versöhnt sich schließlich zumindest äußerlich.
  • Peter der Große erkrankt schwer an einem Blasen- und Nierenleiden mit Leberatropie, nachdem er am 5. November zur Rettung schiffbrüchiger Matrosen durch eiskaltes Wasser gewatet ist. Ende des Jahres zeichnet sich ab, dass er die Krankheit nicht überleben wird.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Literaturjahr 1724

Musik und Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Ausgabe von Bezaleel Creake, 1724

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeanne de Bade

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen des Kardinalkämmerers während der Sedisvakanz
Kloster Brunnen
  • Bei Endorf wird das Kloster Brunnen gegründet.
  • Das rumänisch-orthodoxe Kloster Stavropoleos in Bukarest wird gegründet. Es wird im Brâncoveanu-Stil von dem griechischen Mönch Ioanichie Stratonikeas erbaut und gilt heute als eines der schönsten und bedeutendsten Architekturdenkmäler der rumänischen Hauptstadt.
  • Der deutsche Buchdrucker Johann Christoph Sauer wandert nach Amerika aus, wo er später die erste Bibel in deutscher Sprache herausgibt.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Extreme Trockenheit in der Schweiz von März bis Juni: Die Emme ist ausgetrocknet, Mühlen werden stillgelegt, Quellen versiegen.
  • Beim Stadtbrand in Balingen im Winter werden 272 Familien obdachlos.
  • Beim Großen Stadtbrand in Hollfeld erfolgt die Einäscherung der gesamten oberen Stadt mit dem alten Pfarrhaus.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maria Amalia im Jahr 1727
Immanuel Kant

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Friedrich Gottlieb Klopstock

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mai bis August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

September bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1724 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien