Gmina Zawidz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gmina Zawidz
Wappen der Gemeinde
Gmina Zawidz (Polen)
Gmina Zawidz
Gmina Zawidz
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Masowien
Landkreis: Sierpecki
Geographische Lage: 52° 50′ N, 19° 52′ O52.82694444444419.873611111111Koordinaten: 52° 49′ 37″ N, 19° 52′ 25″ O
Einwohner: .
Postleitzahl: 09-226
Telefonvorwahl: (+48) 24
Kfz-Kennzeichen: WSE
Wirtschaft und Verkehr
Straße: Droga wojewódzka DW 561
Nächster int. Flughafen: Warschau
Gemeinde
Gemeindegliederung: 49 Ortschaften
44 Schulzenämter
Fläche: 186,09 km²
Einwohner: 6906
(30. Jun. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 37 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1427072
Verwaltung
Bürgermeister: Wojciech Gajewski
Adresse: 09-226 Zawidz Kościelny
ul. Mazowiecka 24
Webpräsenz: www.ug.zawidz.pl



Gmina Zawidz ist eine Landgemeinde (gmina wiejska) im Powiat Sierpecki in der Woiwodschaft Masowien, Polen. Sitz der Landgemeinde ist das Dorf Zawidz Kościelny.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde hat eine Flächenausdehnung von 186,09 km². 82 % des Gemeindegebiets werden landwirtschaftlich genutzt, 11 % sind mit Wald bedeckt.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gmina Zawidz entstand 1973 und gehörte von 1975 bis 1998 zur Woiwodschaft Płock.[3][4]

Sołectwa[Bearbeiten]

Zu der Gemeinde gehören die Sołectwa (Schulzenämter)[5]

Budy Milewskie
Budy Piaseczne
Chabowo-Świniary
Gołocin
Grabowo
Grąbiec
Gutowo-Górki
Gutowo-Stradzyno
Jaworowo-Jastrzębie
Jaworowo-Kłódź
Jaworowo-Kolonia
Jaworowo-Lipa
Jeżewo
Kęsice
Kosemin
Kosmaczewo
Krajewice Duże
Krajewice Małe
Majki
Majki Duże
Majki Małe
Makomazy
Mańkowo
Milewko
Milewo
Młotkowo-Kolonia
Młotkowo-Wieś
Nowe Kowalewo
Nowe Zgagowo
Orłowo
Osiek
Osiek Piaseczny
Osiek-Parcele
Osiek-Włostybory
Ostrowy
Petrykozy
Rekowo
Schabajewo
Skoczkowo
Słupia
Stare Chabowo
Stropkowo
Szumanie
Szumanie-Piory
Szumanie-Pustoły
Wola Grąbiecka
Zalesie
Zawidz Kościelny
Zawidz Mały
Zgagowo-Wieś
Zgagowo Nowe
Żabowo
Żytowo

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2014. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF), archiviert vom Original am 7. Dezember 2014, abgerufen am 20. Dezember 2014.
  2. regioset.pl (pl/en)
  3. Dz.U. 1972 r. Nr.49 poz.312 (polnisch)
  4. Dz.U. 1975 r. nr 17 poz. 92 (polnisch) (PDF; 802 kB)
  5. stat.gov.pl (polnisch)