Golfpokal 1970

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die erste Ausgabe des Golfpokals fand vom 27. März bis zum 3. April 1970 in Bahrain statt. Kuwait gewann den ersten Titel dieses Turniers.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es spielte jeder gegen jeden, die Mannschaft mit den meisten Punkten gewann das Turnier.

Spiele und Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 KuwaitKuwait Kuwait 10:4 6
2 Bahrain 1932Bahrain Bahrain 3:4 3
3 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 2:4 2
4 Katar 1949Flag of Qatar (1949).svg Katar 4:7 1
27. März 1970
Bahrain 1932Bahrain Bahrain - Katar 1949Flag of Qatar (1949).svg Katar 2:1
28. März 1970
KuwaitKuwait Kuwait - Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 3:1
30. März 1970
Bahrain 1932Bahrain Bahrain - Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 0:0
31. März 1970
KuwaitKuwait Kuwait - Katar 1949Flag of Qatar (1949).svg Katar 4:2
2. April 1970
Katar 1949Flag of Qatar (1949).svg Katar - Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 1:1
3. April 1970
KuwaitKuwait Kuwait - Bahrain 1932Bahrain Bahrain 3:1

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bester Spieler: Khaled Ballan (Katar)
  • Bester Torwart: Ahmad Eid (Saudi-Arabien)
  • Beste Torschützen: Mohammed al-Masʿud (Kuwait) und Dschawad Chalaf (Kuwait) 3 Tore.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]