Gorilla Glass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Gorilla Glas)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gorilla-Glass-Display an einem Smartphone

Gorilla Glass, eingedeutscht auch Gorillaglas oder Gorilla-Glas, ist die geschützte Wortmarke für ein dünnes chemisch vorgespanntes Glas aus der Gruppe der Alumosilikatgläser des US-amerikanischen Herstellers Corning. Es wird hauptsächlich als Abdeckglas für Displays tragbarer Elektrogeräte mit Touchscreen genutzt.

Geschichte, Herstellung und Eigenschaften[Bearbeiten]

Das Glas mit einer Dicke zwischen 0,7 und 2 mm[1] zeichnet sich durch eine hohe Bruch- und Kratzfestigkeit aus. Dies wird erreicht, indem durch einen Ionenaustauschprozess in einer etwa 400 °C heißen alkalischen Salzschmelze in den oberflächennahen Glasschichten Druckspannungen eingebracht werden, die ein Risswachstum erschweren.[2] Während normales Glas bei einer Punktlast von 5 Newton Risse zeigt, tritt dies nach Herstellerangaben bei diesem Glas erst bei Lasten von über 40 Newton auf. Ähnlich verhält es sich mit der Kratzfestigkeit. Nach Herstellerangaben soll das Produkt etwa zwei- bis dreimal kratzfester sein als herkömmliches Glas.[3]

Der Hersteller Corning hatte ähnliche Gläser schon in den 1960er-Jahren entwickelt, besteht jedoch darauf, dass Gorilla Glass eine Neuentwicklung ist, auch wenn Erfahrungen aus den 1960er-Jahren mit eingeflossen seien.[2] Verbesserte Varianten, die unter dem Begriff Gorilla Glass 2 vertrieben werden, sind bei einer Dicke zwischen 0,5 und 2,0 mm und leicht verminderter Dichte ebenso widerstandsfähig, erweichen jedoch erst bei höheren Temperaturen.[4][5][6] Neuere Handybildschirme werden teilweise mit Gorilla Glas 3 ausgeliefert, welches laut Firmenangeben drei mal stärker als der Vorgänger sei.

Ähnliche Produkte[Bearbeiten]

Seit 2011 bietet Asahi Glass ein vergleichbares Produkt unter dem Markennamen Dragontrail[7] und Schott seit Juni 2012 das ähnliche Xensation Cover[8] an. Beide Produkte bestehen ebenfalls aus Alumosilikatglas.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Corning Inc.: Gorilla Glass Fact Sheet (PDF; 148 kB), englisch, Stand August 2008, abgerufen am 20. Juni 2012.
  2. a b FAQ auf corninggorillaglass.com, englisch, abgerufen am 4. Januar 2013.
  3. Donnell Walton, Jaymin Amin, Naga Shashidhar: Specialty Glass: A New Design Element in Consumer Electronics, englisch, vom 12. Juli 2010, abgerufen am 4. Januar 2012.
  4. Pressemitteilung der Corning Inc.: Corning to Showcase Glass Innovation for Consumer Electronics Design at CES 2012, englisch, vom 5. Januar 2012, abgerufen am 4. Januar 2013.
  5. Shawn Knight: Corning to showcase Gorilla Glass 2 at CES 2012, englisch, Meldung bei Techspot.com vom 6. Januar 2012, abgerufen am 4. Januar 2013.
  6. Corning Inc.: Corning Gorilla Glass 2 Product Information (PDF; 175 kB), englisch, Stand Januar 2012, abgerufen am 20. Juni 2012.
  7. Asahi Dragontrail (PDF). Technical Reference Document bei Abrisatechnologies.com, Stand Juli 2012.
  8. Anton Waldt: Gorilla Glas vs. Xensation Cover: Schott reklamiert Titel für härteste Displayoberfläche (Video). Engadget.com, 6. Juni 2012.