Gospel Hill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelGospel Hill
OriginaltitelGospel Hill
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2008
Stab
RegieGiancarlo Esposito
DrehbuchJeff Stacy,
Jeffrey Pratt Gordon,
Terrell Tannen
ProduktionFreddy Braidy,
Giancarlo Esposito,
B. Billie Greif,
Cerise Hallam Larkin,
Emerson Machtus,
Scott M. Rosenfelt
MusikScott Bomar
KameraDavid Tumblety
SchnittTina Pacheco
Besetzung

Gospel Hill ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2008. Regie führte Giancarlo Esposito, der auch eine der größeren Rollen übernahm und den Film mitproduzierte. Das Drehbuch schrieben Jeff Stacy, Jeffrey Pratt Gordon und Terrell Tannen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Handlung spielt in Julia, einer Stadt im Süden der Vereinigten Staaten. Die in der Stadt lebenden Afroamerikaner werden von Dr. Ron Palmer angeführt, der eine Klinik leitet. In Julia lebt John Malcolm, dessen Bruder Peter, ein schwarzer Bürgerrechtler, dreißig Jahre zuvor ermordet wurde. Malcolm kann immer noch nicht den Verlust seines Bruders verarbeiten. Seine Frau Sarah kämpft gegen die Pläne der Erweiterung der von Dr. Palmer geleiteten Klinik. Währenddessen stellt der frühere Sheriff der Stadt Jack Herrod, der einst die Ermittlungen sabotierte, fest, dass er bald sterben wird. Sein Sohn Carl hat eine Affäre mit der Frau von Dr. Palmer.

Hintergründe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film wurde in Fort Mill (South Carolina) und in York (South Carolina) gedreht.[2] Seine Produktionskosten betrugen schätzungsweise 6 Millionen US-Dollar.[3] Die Weltpremiere fand am 9. Februar 2008 auf dem European Film Market statt. Am 24. August 2008 wurde der Film auf der Democratic National Convention gezeigt. Am 3. Oktober 2008 fand eine Vorführung auf dem Woodstock Film Festival statt.[4][1] Die Verleihrechte für Nordamerika hat 20th Century Fox erworben.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c gospelhillfilm.typepad.com, abgerufen am 26. September 2008
  2. Filming locations for Gospel Hill, abgerufen am 26. September 2008
  3. Box office / business for Gospel Hill, abgerufen am 26. September 2008
  4. Release dates for Gospel Hill, abgerufen am 26. September 2008
  5. Fox reading 'Gospel Hill' @1@2Vorlage:Toter Link/www.variety.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. in der Variety vom 18. Mai 2007, abgerufen am 26. September 2008