Govan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Govan (Begriffsklärung) aufgeführt.

Vorlage:Infobox Ort im Vereinigten Königreich/Pop-Den

Govan
schottisch-gälisch Baile a’ Ghobhainn
Rathaus von Govan
Rathaus von Govan
Koordinaten 55° 52′ N, 4° 19′ WKoordinaten: 55° 52′ N, 4° 19′ W
Govan (Schottland)
Govan
Govan
Verwaltung
Post town GLASGOW
Postleitzahlen­abschnitt G51
Vorwahl 0141
Landesteil Scotland
Council area Glasgow
Britisches Parlament Glasgow South West
Schottisches Parlament Glasgow Southside, Glasgow Pollok

Govan (schottisch-gälisch: Baile a’ Ghobhainn)[1] ist ein District und früheres Burgh im Südwestteil der schottischen Stadt Glasgow. Govan liegt etwa vier Kilometer westlich des Glasgower Stadtzentrums am Südufer des Flusses Clyde gegenüber der Mündung des Flusses Kelvin in den Clyde und dem District Partick. Früher war es ein Zentrum des Steinkohlebergbaus und der Textilindustrie.

Sehenswert sind die Skulpturensteine von Govan in der Pfarrkirche.

Schiffbautradition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1843 baute Robert Napier hier sein erstes eisernes Schiff. Die von ihm gegründete Werft gelangte 1912 in den Besitz von Harland & Wolff und wurde 1962 geschlossen. 1860 wurde in Govan mit Fairfield Shipbuilders eine weitere Großwerft gegründet, die zahlreiche Großschiffe für die Royal Navy, aber auch große Passagierschiffe wie die Empress of Canada (1920) baute und 1972 in der Govan Shipbuilders-Gruppe aufging. Diese gehört heute zu BAE Systems und zur VT Group. Die zwischen 1869 und 1898 erbauten und 1988 geschlossenen Govan Graving Docks (Trockendocks für Schiffsreparaturen) sollen restauriert werden.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Govan ist Geburtsort des schottischen Dichters, Journalisten und Zeitungsverlegers James Hedderwick (1814–1897) und von Alex Ferguson, dem ehemaligen Trainer von Manchester United.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen des schottischen Parlaments
  2. Info auf www.clydewaterfront.com, Abruf 15. September 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Govan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien