Gregor-Mendel-Medaille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gregor-Mendel-Medaille ist ein Preis der Leopoldina für allgemeine Biologie. Sie ist nach Gregor Mendel benannt, wurde zum Mendel-Jubiläum 1965 gestiftet und wird alle zwei Jahre vergeben.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]