Grippel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grippel
Koordinaten: 53° 4′ 0″ N, 11° 18′ 0″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 29484
Vorwahl: 05865
Grippel (Landkreis Lüchow-Dannenberg)
Grippel

Lage von Grippel in Landkreis Lüchow-Dannenberg

Grippel ist eine Gemarkung der Gemeinde Langendorf im Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen. Vor 1972 zählte Grippel zusammen mit Pretzetze zu Laase. Der Ort liegt am Westufer der Elbe. In manchen Jahren ziehen hier einige Störche ihre Jungvögel groß.[1] In Grippel treffen sich die Dannenberger Straße (L 256) und die Grippeler Elbuferstraße (K 27). Die Straße durch den Ort ist seit 1995 regelmäßig Schauplatz der Transporte zum Atommülllager Gorleben.[2] So blockierte die Bäuerliche Notgemeinschaft im November 2008 bei einem Atommülltransport die Straße in Grippel mit zwei Betonpyramiden.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.deutsche-storchenstrasse.de/index.php?id=166
  2. Polizeiliche Verfügung 2010
  3. http://www.youtube.com/watch?v=gfUBGN5Q8ZA