Grosuplje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grosuplje
Großlupp
Wappen von Grosuplje Karte von Slowenien, Position von Grosuplje hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Unterkrain / Dolenjska
Statistische Region Osrednjeslovenska (Zentralslowenien)
Koordinaten 45° 57′ N, 14° 40′ OKoordinaten: 45° 57′ 20″ N, 14° 39′ 32″ O
Fläche 133,8 km²
Einwohner 20.059 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 150 Einwohner je km²
Postleitzahl 1290
Kfz-Kennzeichen LJ
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Peter Verlič
Postanschrift Taborska cesta 2
1290 Grosuplje
Website

Grosuplje (deutsch: Großlupp) ist eine Gemeinde in der Region Dolenjska in Slowenien.

Lage und Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grosuplje liegt in der Region um Ljubljana. In der Gesamtgemeinde leben 20.059 Einwohner, davon in der Stadt Grosuplje allein 7.230 Einwohner. Im Jahre 1136 wurde die Ortschaft erstmals erwähnt. Nach dem Anschluss an das Schienennetz wuchs der Ort rasant.

8 km südlich von Grosuplje befindet sich die Höhle Županova jama, eine der schönsten Höhlen Sloweniens. 1926 wurde die Höhle vom damaligen Bürgermeister entdeckt. Sie trägt daher auch den Namen Županova jama, die Höhle des Bürgermeisters.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde umfasst 67 Ortschaften (in Klammern ist der ehemalige deutsche Name angegeben):

  • Bičje (Kreuzeneck)
  • Blečji Vrh (Feldsberg)
  • Brezje pri Grosupljem (Aschenberg in der Oberkrain)
  • Brvace (Werze in der Krain)
  • Cerovo (Trontelstein)
  • Cikava (Zickau)
  • Čušperk (Zobelsberg)
  • Dobje (Dobech)
  • Dole pri Polici (Dollach bei Politz)
  • Dolenja vas pri Polici (Niederdorf)
  • Gabrje pri Ilovi Gori (Rabenstein in der Oberkrain)
  • Gajniče (Gainitschhof)
  • Gatina (Gattein)
  • Gorenja vas pri Polici (Oberdorf bei Politz)
  • Gornji Rogatec (Oberrogatz)
  • Gradišče (Eisenstein)
  • Grosuplje (Großlupp)
  • Hrastje pri Grosupljem (Gräst bei Großlupp)
  • Huda Polica (Bösenberg)
  • Kožljevec (Gustenfeld)
  • Lobček (Lobtschigg)
  • Luče (Leitsch bei Weichselburg)
  • Mala Ilova Gora (Klein Egidisberg)
  • Mala Loka pri Višnji Gori (Kleinlack in der Oberkrain)
  • Mala Račna (Lehmberg)
  • Mala Stara vas (Klein Altedorf)
  • Mala vas pri Grosupljem (Kleindorf bei Großlupp)
  • Male Lipljene (Kleinlipplein)
  • Mali Konec (Malkonz)
  • Mali Vrh pri Šmarju (Kleingupf in der Oberkrain)
  • Malo Mlačevo (Klein Latschach)
  • Medvedica (Medweditz)
  • Paradišče (Paradeis in der Krain)
  • Pece (Petzenstein)
  • Peč (Pötsch)
  • Plešivica pri Žalni (Pleß)
  • Podgorica pri Podtaboru (Podgoritz bei Sankt Georgen)
  • Podgorica pri Šmarju (Podgoritz bei Sankt Marein)
  • Polica (Politz in der Oberkrain)
  • Ponova vas (Pondorf)
  • Praproče pri Grosupljem (Prapretsche)
  • Predole (Prewald)
  • Rožnik (Rosenbach in der Oberkrain)
  • Sela pri Šmarju (Dörflein bei Marein)
  • Spodnja Slivnica (Unter Schleinitz)
  • Spodnje Blato (Unter Moos)
  • Spodnje Duplice (Unterfeldsberg)
  • Šent Jurij (Sankt Georg)
  • Škocjan (Sankt Kanzian)
  • Šmarje-Sap (Marein-Schwabendorf)
  • Tlake (Hert)
  • Troščine (Troschein)
  • Udje (Hammerstuhl)
  • Velika Ilova Gora (Groß Egidisberg)
  • Velika Loka (Großlack in der Oberkrain)
  • Velika Račna (Großraditschen)
  • Velika Stara vas (Groß Altedorf)
  • Velike Lipljene (Groß Liplein)
  • Veliki Vrh pri Šmarju (Großgupf)
  • Veliko Mlačevo (Groß Weißenstein)
  • Vino (Weintal)
  • Vrbičje (Weißenhof)
  • Zagradec pri Grosupljem (Burgstall bei Großlupp)
  • Zgornja Slivnica (Ober Schleinitz)
  • Zgornje Duplice (Oberfeldsberg)
  • Žalna (Seitenhof)
  • Železnica (Eisenhof bei Großlupp)

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ljubljana
Škofljica Nachbargemeinden Ivančna Gorica
Velike Lašče Dobrepolje

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grosuplje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Die Stadt Grosuplje