Guangling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreis Guangling (chinesisch 广灵县, Pinyin Guǎnglíng Xiàn) gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Datong in der chinesischen Provinz Shanxi. Er hat eine Fläche von 1.283 km² und zählt ca. 180.000 Einwohner.

Die Shuishen-Halle (Shuishen tang 水神堂) steht auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis Guangling aus zwei Großgemeinden und sieben Gemeinden zusammen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 39° 46′ N, 114° 16′ O