Yanggao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kreis Yanggao (阳高县, Yánggāo Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Datong in der chinesischen Provinz Shanxi. Er hat eine Fläche von 1.678 km² und zählt ca. 290.000 Einwohner.

Die paläolithischen Xujiayao-Stätte und Houjiayao-Stätte (Xujiayao-Houjiayao yizhi 许家窑—侯家窑遗址), der Friedhof der Festung von Gucheng (Gucheng bao muqun 古城堡墓群) aus der Zeit der Han-Dynastie und der Yunlin-Tempel (Yunlin si 云林寺) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus sieben Großgemeinden und sechs Gemeinden zusammen.

Koordinaten: 40° 22′ N, 113° 45′ O