Gulaschsuppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gulaschsuppe mit Kartoffeln

Gulaschsuppe (ungarisch: gulyásleves) ist eine Suppe, deren Ursprung in Ungarn liegt. Sie wird aus Fleischstückchen, meist Rind- oder Schweinefleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel, Tomatenmark und Paprikapulver hergestellt, was der Suppe die typische tiefrote Farbe verleiht. Für den besonderen Geschmack werden die Zwiebeln in Schweineschmalz angebraten.[1][2] Das ungarische Wort gulya bedeutet eigentlich „Rinderherde“.[3]

Nach der Richtlinie zur Beurteilung von Suppen und Soßen des BLL wird Gulaschsuppe unter Verwendung von Rindfleisch und/oder Rindfleischextrakt hergestellt, die Fleischeinlage enthält weder Innereien noch Fleischbrät.[4] Neben der klassischen Gulaschsuppe, unterscheiden diese Richtlinien noch Spezialitäten, deren Eigenart und Bezeichnung nur durch andere Fleischarten und Rohstoffe gekennzeichnet ist:[4]

Szegediner Gulaschsuppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

wird unter Verwendung von Schweinefleisch und Sauerkraut hergestellt.[4]

Wiener Gulaschsuppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wiener Küche wandelt die Gulaschsuppe unter Mitverwendung von Kartoffeln ab.[4][5]

Pußtasuppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Pußtasuppe wird eine dunkle, besonders scharf gewürzte Gulaschsuppe bezeichnet.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thede Kahl, Peter Mario Kreuter, Christina Vogel: Culinaria balcanica. Frank & Timme GmbH, 2015, ISBN 978-3-7329-0138-8, S. 60 (google.de [abgerufen am 22. September 2018]).
  2. Ungarische Gulaschsuppe - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte - DDR Rezepte. Abgerufen am 22. September 2018.
  3. gulya - Deutsch-Übersetzung - Langenscheidt Ungarisch-Deutsch Wörterbuch. Abgerufen am 22. September 2018.
  4. a b c d e BLL - Richtlinie zur Beurteilung von Suppen und Soßen. Abgerufen am 22. September 2018.
  5. Barbara Reishofer: GULASCH: Alt Wiener Küche. BookRix, 2015, ISBN 978-3-7396-1967-5 (google.de [abgerufen am 22. September 2018]).