HK Rjasan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HK Rjasan
ХК Рязань
Vereinsinformationen
Geschichte Komanda Rjasani (1955–1958)
Trud Rjasan (1958–1959)
Krasnoje Snamja Rjasan (1959–1962)
Rjasselmasch Rjasan (1962–1963)
Chimik Rjasan (1963–1965)
Spartak Rjasan (1965–1966)
Stankostroitel Rjasan (1966–1990)
Wjatitsch Rjasan (1990–2000)
HK Rjasan (seit 2000)
Standort Rjasan, Russland
Vereinsfarben blau, weiß
Liga Wysschaja Hockey-Liga
Spielstätte Ryazan Olympic Sports Palace
Kapazität 2.700 Plätze
Cheftrainer Fedotow Anatolij Wladimirowitsch
Saison 2015/16 2. Platz, Playoff-Viertelfinale

Der HK Rjasan (russisch ХК Рязань) ist ein 1955 gegründeter Eishockeyklub der russischen Stadt Rjasan. Die Mannschaft spielt in der zweitklassigen Wysschaja Hockey-Liga.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1955 als Komanda Rjasani gegründet. Anfangs spielte das Team in den unterklassigen sowjetischen Ligen. In der Saison 1969/70 gelang der Aufstieg in die drittklassige Wtoraja Liga. Durch die Erfolge in der Vorrunde versuchte die Mannschaft 1979, 1985 und 1988 durch die Aufstiegsrunde in zweitklassige Liga aufzusteigen, scheiterte aber.

Nach dem Zerfall der Sowjetunion war der HK Rjasan langezeit in der zweitklassigen Wysschaja Liga beheimatet, 2010 wurde er in deren Nachfolgeliga Wysschaja Hockey-Liga aufgenommen.

HK Rjasan fungiert als Farmteam des KHL-Teilnehmers Lokomotive Jaroslawl.

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]