Harris River (Collie River)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Harris River
Daten
Lage Western Australia, Australien
Flusssystem Collie River
Abfluss über Collie River → Indischer Ozean
Quelle im Nordosten der Lake Poole Conservation Reserve
33° 8′ 46″ S, 116° 24′ 35″ O
Quellhöhe 334 m[1]
Mündung Collie River nördlich von CollieKoordinaten: 33° 17′ 47″ S, 116° 9′ 6″ O
33° 17′ 47″ S, 116° 9′ 6″ O
Mündungshöhe 201 m[1]
Höhenunterschied 133 m
Sohlgefälle 2,8 ‰
Länge 47,8 km[1]
Linke Nebenflüsse Hanson Brook
Durchflossene Stauseen Lake Ballingall
Gemeinden Treesville (Geisterstadt)

Der Harris River ist ein Fluss im Südwesten des australischen Bundesstaates Western Australia.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss entspringt im Nordostteil der Lake Poole Conservation Reserve. Von dort fließt er zunächst durch die Reserve nach Westen zum Lake Ballingall. Diesen Stausee verlässt er nach Süden und mündet rund acht Kilometer nördlich von Collie in den Collie River.[2]

Nebenflüsse[1] mit Mündungshöhen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hanson Brook – 202 m

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Map of Harris River, WA. Bonzle.com
  2. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 80