Henri Steinmetz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henri Steinmetz ist ein deutscher Filmregisseur und Autor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henri Steinmetz wurde in Halle/Saale geboren. Steinmetz studierte an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sowie an der Filmakademie Wien Regie bei Michael Haneke und Kamera bei Christian Berger.

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Steinmetz sich in Krankheit der Jugend bereits sechs jungen gelangweilten Medizinstudenten und ihrer Gruppendynamik zuwandte, inszenierte der Filmemacher mit UNS GEHT ES GUT erneut das Porträt einer Teenager-Gruppe, die ihren Platz im Leben sucht. UNS GEHT ES GUT wurde von X Filme produziert und ist sein erster Kinospielfilm.

Franz Rogowski führt die junge Darstellerriege an. In einer Nebenrolle ist Angela Winkler zu sehen.

Der deutsche Kinostart ist am 28. Januar 2016.

Sein neues Projekt: „Lisa H., Tschaikowskistr. 26, 04105 Leipzig“ entsteht im Rahmen eines Pilotprogramms zur Förderung von Nachwuchsprojekten der Mitteldeutschen Medienförderung.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Henri Steinmetz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien