Herbert K. Haas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herbert Haas (nach US-Aufenthalt Herbert K. Haas) (* 17. Dezember 1954 in Bad Urach) ist ein deutscher Betriebswirt und Versicherungsmanager.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haas wuchs in Bad Urach auf. Nach dem Abitur studierte er in West-Berlin an der Technischen Universität Berlin Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Steuerlehre und Wirtschaftsrecht. Nach Abschluss seines Studiums 1980 wurde er Referent beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen. 1982 wechselte er als Assistent des Vorstands zur E+S Rück. Danach folgten Stationen innerhalb der Hannover Rück bei Auslandstöchtern, zum Beispiel in den USA. 1994 wurde er in den Vorstand berufen, zunächst als Finanzvorstand. 2002 wechselte Haas zur Talanx. Seit 2006 ist er Vorsitzender des Vorstands des drittgrößten Versicherungsunternehmens in Deutschland.

Vortrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]