Hero Hiralal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelHero Hiralal
ProduktionslandIndien
OriginalspracheHindi, Englisch
Erscheinungsjahr1988
Länge154 Minuten
Stab
RegieKetan Mehta
DrehbuchKetan Mehta, Hriday Lani, Gul Anand
ProduktionGul Anand
MusikBabla
KameraJehangir Choudhary
SchnittSutanu Gupta, Adesh Verma
Besetzung

Hero Hiralal ist ein Bollywoodfilm und erzählt die Geschichte eines Autorikschafahrers, der sich in eine Filmschauspielerin verliebt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hero Hiralal ist aus Hyderabad und Autorikschafahrer, der eines Tages das Filmsternchen Roopa trifft. Er wird ihr Touristenführer und verliebt sich Hals über Kopf in sie.

Als Roopa wieder nach Bombay zurückkehrt, folgt Hero ihr. Roopas Familie will von Hero nichts wissen, deshalb lassen sie ihn im Glauben, dass auch Roopa ihn nicht liebt. Niedergeschlagen von dieser Nachricht, will Hero Selbstmord begehen.

Doch da wird er von der manipulativen Filmschauspielerin Rani Sitara Devi gerettet. Sie möchte, dass Hero wie ein verrückter Liebender sterben soll und zwar in einer Show vor laufender Kamera.

Am Ende siegt jedoch die Liebe: Hero wird diesmal von Roopa gerettet, die ihm endlich ihre Liebe gesteht.

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Songtitel Sänger/in
Kissa Hai Mohabbat Ka Sanu Bhattacharya
Main Hoon Hero Hiralal Amit Kumar
Sapno Ki Duniya Kanchan
Sapno Ki Duniya - Sad Kanchan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]