Herrenbesuch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Herrenbesuch
Herrenbesuch.jpg
Sitz: München / Deutschland
Gründung: 2006
Gattung: Männerchor Barbershopstil
Gründer: Hans-Jürgen Wieneke
Leitung: Andrew Rembeki
Stimmen: 42 (TTBB)
Website: www.herrenbesuch.net

Herrenbesuch ist ein Münchner Barbershop-Männerchor, der 2006 als erster seiner Art in Süddeutschland gegründet wurde.

Das Repertoire der ca. 42 Sänger aller Altersstufen und Berufsgruppen besteht aus klassischer Barbershop-Literatur, Balladen und Up-tempo-Stücken. Um diesen Musikstil in Deutschland einem breiteren Publikum näherzubringen, wurden spezielle Arrangements bekannter Melodien, mit der im Barbershop üblichen Klangerweiterung durch Obertonbildung, auch in deutscher Sprache angelegt. Seit 2010 existiert eine eigene Hymne an die Heimatstadt München im Barbershopstil: „München mein“. Herrenbesuch ist Mitglied im deutschen Dachverband BinG! (Barbershop in Germany), in dem ein Großteil der aktiven, deutschen Barbershopchöre und -quartette organisiert ist.

Bisherige Auskoppelungen von Herrenbesuch (Stand 2022):

Quartette:

  • Munichord
  • A Few Good Men
  • Liedhaber (2011 bis 2015)
  • Kavaliersdelikt (2010 bis 2018)
  • Bayerische Barbershop Boys
  • Rosenkavaliere (2013 bis 2015)
  • Soundfabrik
  • SomeSing (gemischtes Quartett, seit 2011)
  • Barfuß im Regen (2017)
  • Die Quarteddies (2017)
  • Your Men (2017)
  • Domino FX (2018 bis 2019)
  • Lauschmittel (2019)
  • SITM - Sugar in the Morning (2020)

Musicalgruppe:

  • Sauklang (Musical "Der Schweinachtsmann")

Musikalische Leitung:

  • Hans-Jürgen Wieneke 2006–2017
  • Dominik Schaller 2017–2022
  • Andrew Rembeki seit 2022

Wettbewerbe und Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008: 6. Platz bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2008: 2. Platz der Männerchöre bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2009: Auszeichnung „Mit gutem Erfolg“ bei der Teilnahme am Bayerischen Chorwettbewerb
  • 2010: 4. Platz bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2010: 2. Platz der Männerchöre bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2010: Gewinn des Crescendo Pokals anlässlich der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2011: Alexander Kulessa, Herrenbesuch-Lead, gewinnt als Bass in den Reihen des Chores „Masters of Harmony“ als erster Deutscher die Barbershopweltmeisterschaft und ist somit „International Chorus Champion 2011“
  • 2011: Gewinn des GOLD-Diploms der Fachjury bei S(w)ing a Cappella, Sundern 2011
  • 2012: 4. Platz bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2012: 2. Platz der Männerchöre bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2013: 4. Platz der Männerchöre bei den European Barbershop Championships 2013 in Veldhoven, Niederlande[1]
  • 2013: 4. Platz beim Begegnungssingen in Waldkraiburg
  • 2014: 3. Platz bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2014: 1. Platz der Männerchöre bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in Dortmund ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2016: 3. Platz bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in München ausgetragen vom Bundesverband BinG!, erste deutsche Einzelwertung von 85 %
  • 2016: 1. Platz der Männerchöre bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in München ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2016: Publikumspreis bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in München ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2017: 8. Platz der Männerchöre bei den European Barbershop Championships in Bournemouth, Grossbritannien
  • 2018: 6. Platz bei der Deutschen Barbershop Meisterschaft in München ausgetragen vom Bundesverband BinG!
  • 2022: 4. Platz der Männerchöre bei den European Barbershop Championships 2022 in Helsingborg, Schweden

DVDs und sonstige größere öffentliche Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008 Deutsche Barbershopmeisterschaften 2008:, Dortmund: DVD Live-Mitschnitt der Meisterschaft
  • 2010 Deutsche Barbershopmeisterschaften 2010:, Dortmund: DVD Live-Mitschnitt der Meisterschaft
  • 2012 Deutsche Barbershopmeisterschaften 2012:, Dortmund: DVD Live-Mitschnitt der Meisterschaft
  • 2012 Hintergrundchor und Statisten als Mönche in der ZDF-Fernsehserie „Der Alte“[2]
  • 2013 Live in BR-Klassik am 7. Februar 2013, taktlos Musikalisches Magazin[3]
  • 2014 Deutsche Barbershopmeisterschaften 2014, Dortmund: DVD Live-Mitschnitt der Meisterschaft
  • 2014 Gastchor und Mikewarmer bei den 40. englischen Barbershopmeisterschaften in Harrogate, Grossbritannien
  • 2014 WDR 3 Konzert – 11. März 2014: Barbershop Musikfestival 2014:, Dortmund: Übertragung der Show der Champions 2014
  • 2014 Barbershopkonzert in der Amerikanischen Kirche in Berlin gemeinsam mit dem Chor "Women in Black"
  • 2014 Auftritt bei der Helene Fischer Show in einem gesungenen Sketch mit dem Moderator Elton

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. European Barbershop Convention. hollandharmony.dse.nl, abgerufen am 28. März 2013 (deutsch).
  2. Krimi trifft Barbershop (Memento vom 2. März 2013 im Internet Archive)
  3. Musik im Paragraphenwald? .nmz.de, abgerufen am 28. März 2013 (deutsch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiktionary: Herrenbesuch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen