Wikipedia Diskussion:Lautschrift

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hilfe Diskussion:Lautschrift)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WD:LS, WD:IPA
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen an der Projektseite „Lautschrift“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.
Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Erweiterung der IPA-Vorlage[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Als ich den Abschnitt Wikipedia Diskussion:Lautschrift/Archiv/1#IPA und Usability las, kam mir die Idee, dass man ja auch die Funktion aus der englischen IPAc-en-Vorlage übernehmen könnte, sodass die einzelnen IPA-Zeichen beim Hovern/Mouseover per Tooltip erklärt werden. Dann könnte man auch eine „engere“ Transkription mit unbekannteren IPA-Zeichen verwenden, ohne Usability einzubüßen. --Brian Ammon (Diskussion) 14:10, 14. Aug. 2012 (CEST)

  • Pro – Ich erachte es als leserfeindlich die benutzten Zeichen jeweils in der Liste der IPA-Zeichen nachschlagen zu müssen. So ist das deutlich praktischer. --Leyo 09:11, 22. Mär. 2013 (CET)
  • Pro Gute Idee. Ich habe übrigens eine neue Vorlage IPA-Zeichen erstellt, die für einzelne Laute zu verwenden ist, und nicht auf die Liste, sondern auf den betreffenden Artikel verlinkt. Irgendwann wollte ich dann flächendeckend bei passender Verwendung ersetzen. So einen Tooltip könnte man natürlich auch einbauen. --WolfgangRieger (Diskussion) 21:18, 22. Mär. 2013 (CET)
    IMHO hätte deine Vorlage einen unterschiedlichen Einsatzbereich: Für Abschnitte wie Sanskrit#Phonologie und Schrift ist deine Vorlage besser. Hingegen würde ich für Artikel, bei welchen einfach im ersten Satz die Aussprache des Artikelgegenstandes angegeben und nicht weiter diskutiert wird, eine Vorlage wie in der en-WP bevorzugen. --Leyo 02:29, 5. Mai 2013 (CEST)
Hat sie ja auch: Sie ist nur für einzelne Zeichen, nicht für Worte gedacht und funktioniert auch nur dort richtig. Einsatzorte wären zB Abschnitt Phonologie in Sprachartikeln. --WolfgangRieger (Diskussion) 05:48, 5. Mai 2013 (CEST)
Da wir inzwischen Lua haben, ginge die Umsetzung wohl etwas einfacher. Die Auftrennung in einzelne Zeichen (Beispiel: {{IPAc-en|æ|l|ˈ|b|iː|d|oʊ}}) sollte damit entfallen können. --Leyo 12:27, 29. Jan. 2016 (CET)

Laurence R. Iannaccone[Quelltext bearbeiten]

Hi Zusammen -> aus dem Englischen Wikipediartikel en:Laurence R. Iannaccone habe ich folgendes kopiert /ˌjɑːnəˈkoʊni/ und im Deutschenartikel Laurence R. Iannaccone eingefügt. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob das so ganz korrekt war/ist. Sind da die Zeichen gleich? --Calle Cool (Diskussion) 12:38, 6. Jun. 2018 (CEST)

Konvention zur Wiedergabe von Lauten[Quelltext bearbeiten]

Ist irgendwo niedergeschrieben, wie Laute in der WP grundsätzlich zu notieren sind? Einerseits tut es immer einigermaßen weh, wenn Laute mit Buchstaben gleichgesetzt werden („… der e-Laut …“, „… wandelt sich pt zu ft …“ etc.), andererseits könnte man ja auch argumentieren, manche Menschen seien mit IPA-Transkriptionen überfordert (bzw. das Nachschauhalten in den entsprechenden Artikeln sei zu oder unnotwendig mühsam). Meine persönliche Ansicht ist, dass ein Vermischen von Lauten und Buchstaben irreführend und oft auch einfach falsch ist, sodass Laute prinzipiell nach IPA in eckigen Klammern bzw. Phoneme zwischen Schrägstrichen zu notieren sind. Es gibt ja auch genügend Artikel aus den Bereichen Mathematik, Physik, Chemie, wo man ohne Grundwissen auch nicht weit kommt. Aber es geht ja nicht um meine persönliche Auffassung, daher die Frage. --GALTZAILE PPD () 19:38, 30. Sep. 2019 (CEST)

Ich gebe dir zu 100% Recht. Von „der e-Laut“ zu schreiben lässt es schon innerhalb des Standarddeutschen ungeklärt, ob irgendein Archiphonem /E/ gemeint ist, eines der Phoneme /ɛ/, /ɛː/, /eː/ und (je nach Analyse auch) /ə/, oder eines der diese Poneme üblicherweise realisierenden Phone [ɛ], [ɛː], [eː], [e] und [ə]. Wer so schreibt, schreibt vorwissenschaftlich-impressionistisch und nicht wissenschaftlich-enzyklopädisch; für so etwas steht ihm (fast) das ganze restliche Internet zur Verfügung, aber bitte nicht die Wikipedia deutscher Zunge. Lieben Gruß —LiliCharlie (Disk.) 20:05, 30. Sep. 2019 (CEST)
Genau! In Wirklichkeit gibt es gar kein triftiges Argument dagegen. Und wenn selbst in einem durchaus nicht unwichtigen Artikel wie Umlaut im ganzen sprachgeschichtlichen Teil Grafeme mit Lauten verwechselt werden und sogar Formulierungen wie „der konsonantische Lautwandel (k/g → ch/gh, Schwund des n) ist auf den frühen Wegfall des i zurückzuführen“ vorkommen, ist das kein günstiger Zustand. Die konkrete Realisierung der jeweiligen Laute mag ja bei diachronen Beschreibungen unklar sein (im vorliegenden Fall aber nur bedingt; Qualität und Quantität der mit <ë> oder <â> bezeichneten Laute sind durchaus zu ermitteln), aber jedenfalls sollten die Phoneme als Phoneme notiert werden, und missverständliche Digrafen wie „ch/gh“ sind ohnehin gegenstandslos. Ich denke nur, das sollte irgendwo festgehalten werden. Die Projektseite hier wäre schon ein Anfang. --GALTZAILE PPD () 22:41, 30. Sep. 2019 (CEST)