Hiroyuki Taniguchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hiroyuki Taniguchi
Hiroyuki Taniguchi.jpg
Personalia
Geburtstag 27. Juni 1985
Geburtsort YokosukaJapan
Größe 182 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–1997 Kamoi SC
1998–2000 Yokohama F. Marinos Junior Youth
2001–2003 Yokohama F. Marinos Youth
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2010 Kawasaki Frontale 190 (40)
2011–2012 Yokohama F. Marinos 58 0(5)
2013 Kashiwa Reysol 8 0(0)
2014– Sagan Tosu 54 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008 Japan U-23
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 15. September 2015

Hiroyuki Taniguchi (jap. 谷口 博之, Taniguchi Hiroyuki; * 27. Juni 1985 in Yokosuka, Präfektur Kanagawa) ist ein japanischer Fußballspieler.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taniguchi begann mit dem Fußball während der Grundschulzeit wo er im Verein Kamoi SC spielte. Ab der Mittelschule spielte er für die Jugendmannschaften des Erstligisten Yokohama F. Marinos. Nach seinem Schulabschluss wurde er 2004 jedoch vom Zweitliga-Verein Kawasaki Frontale unter Vertrag genommen mit dem er jedoch bereits ein Jahr später den Aufstieg schaffte. Er wechselte 2011 dann zu den Marinos und kam nach einem kurzen Abstecher 2013 bei Kashiwa Reysol im Jahr 2014 zu Sagan Tosu.[1]

Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Olympischen Sommerspiele 2008.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönliche Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 谷口 博之. Kashiwa Reysol, 2013, abgerufen am 19. September 2015 (japanisch).