Hobbs (New Mexico)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hobbs
Lea County New Mexico Incorporated and Unincorporated areas Hobbs Highlighted.svg
Lage in New Mexico
Basisdaten
Gründung: 1605
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Mexico
County: Lea County
Koordinaten: 32° 43′ N, 103° 8′ WKoordinaten: 32° 43′ N, 103° 8′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 28.657 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 584,8 Einwohner je km2
Fläche: 49,0 km2 (ca. 19 mi2)
davon 49,0 km2 (ca. 19 mi2) Land
Höhe: 1104 m
Postleitzahlen: 88240-88242
Vorwahl: +1 575
FIPS: 35-32520
GNIS-ID: 0923609
Website: www.hobbsnm.org
Bürgermeister: Gary Don Reagan

Hobbs ist eine Stadt im Südosten des US-Bundesstaates New Mexico im Lea County. Sie hat 28.657 Einwohner und eine Fläche von 49 km². Sie liegt direkt an der Grenze zu Texas und nahe bei Chihuahua, Mexiko.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hobbs wurde nach James Isaac Hobbs benannt, einem Siedler der Gegend. 1928 fand man in Hobbs Erdöl.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner¹
1980 29.153
1990 29.115
2000 28.657
2005 29.006

¹ 1980 - 2000 : Volkszählungsergebnisse; 2005 : Fortschreibung des US Census Bureau

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]