Hobbs (New Mexico)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hobbs
Lea County New Mexico Incorporated and Unincorporated areas Hobbs Highlighted.svg
Lage in New Mexico
Basisdaten
Gründung: 1605
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Mexico
County: Lea County
Koordinaten: 32° 43′ N, 103° 8′ WKoordinaten: 32° 43′ N, 103° 8′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 28.657 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 584,8 Einwohner je km2
Fläche: 49,0 km2 (ca. 19 mi2)
davon 49,0 km2 (ca. 19 mi2) Land
Höhe: 1104 m
Postleitzahlen: 88240-88242
Vorwahl: +1 575
FIPS: 35-32520
GNIS-ID: 0923609
Website: www.hobbsnm.org
Bürgermeister: Gary Don Reagan

Hobbs ist eine Stadt im Südosten des US-Bundesstaates New Mexico im Lea County. Sie hat 28.657 Einwohner und eine Fläche von 49 km². Sie liegt direkt an der Grenze zu Texas und nahe bei Chihuahua, Mexiko.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hobbs wurde nach James Isaac Hobbs benannt, einem Siedler der Gegend. 1928 fand man in Hobbs Erdöl.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner¹
1980 29.153
1990 29.115
2000 28.657
2005 29.006

¹ 1980 - 2000 : Volkszählungsergebnisse; 2005 : Fortschreibung des US Census Bureau

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]