Hoedspruit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hoedspruit
Hoedspruit (Südafrika)
Hoedspruit
Hoedspruit
Koordinaten 24° 21′ S, 30° 57′ OKoordinaten: 24° 21′ S, 30° 57′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Limpopo
Distrikt Mopani
Gemeinde Maruleng
Höhe 533 m
Einwohner 3157 (2011)
Website www.hoedspruit.co.za (englisch)

Hoedspruit (afrikaans für ‚Hutfluss‘) ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Limpopo. Sie liegt am Fuße der Kleinen Drakensberge, den nördlichen Ausläufern der Drakensberge, sowie an der Bahnstrecke von Mbombela nach Louis Trichardt. Der Luxuszug Pride of Africa hält dort. Hoedspruit liegt auf einer Höhe von 533 Metern über dem Meeresspiegel.[1]

Der Ort wuchs in den letzten Jahren wegen seiner Nähe zu einigen privaten Wildreservaten östlich des Kruger-Nationalparks beständig. Hoedspruit verfügt über einen Militärflugplatz, auf dem aber auch zivile Luftfahrt zugelassen ist. Der IATA-Code lautet HDS. Während der Betriebszeit des Space Shuttle war dies ein möglicher Notlandeplatz im Falle einer außerplanmäßigen Landung.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bike Route Toaster (englisch) Archiviert vom Original am 18. September 2009.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bikeroutetoaster.com Abgerufen am 21. Februar 2010.
  2. Justine Whitman: Space Shuttle Abort Modes. Aerospaceweb.org, 25. Juni 2006, abgerufen am 7. Oktober 2011 (englisch).