Hogatza River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hogatza River
Daten
Gewässerkennzahl US1403413
Lage Alaska (USA)
Flusssystem Yukon River
Abfluss über Koyukuk River → Yukon River → Beringmeer
Quellgebiet Brookskette
66° 56′ 47″ N, 154° 12′ 39″ W
Mündung Koyukuk River bei HughesKoordinaten: 65° 59′ 56″ N, 155° 23′ 51″ W
65° 59′ 56″ N, 155° 23′ 51″ W
Mündungshöhe 63 m[1]
Länge ca. 190 km[1]

Der Hogatza River ist ein rund 190 km langer rechter Nebenfluss des Koyukuk River im westlichen Interior von Alaska.

Er entspringt an der Südflanke der Brookskette im südlichen National Preserve des Gates-of-the-Arctic-Nationalparks, fließt südwestwärts, überquert den Polarkreis und mündet 51 km westsüdwestlich von Hughes in den Koyukuk River. Der Hogatza River gehört zum Flusssystem des Yukon River. Der Hogatza River weist einen stark mäandrierenden Verlauf auf.

„Hogatza“, die Bezeichnung der Ureinwohner für den Fluss, wurde 1885 von Lieutenant Allen dokumentiert. Die Namen „Kokachatna“ und „Kokachutna“, die Lieutenant Stoney 1900 meldete, bezogen sich vermutlich auf dasselbe Gewässer.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Hogatza River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey