Holger Tappe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Holger Tappe (* 1. Dezember 1969) ist ein deutscher Filmproduzent und -regisseur von Animationsfilmen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holger Tappe absolvierte seine Ausbildung an der Berliner Fotofachschule Lette-Verein und studierte dann an der Fachhochschule Hannover Design für neue Medien. Er drehte unter anderem Werbespots. Dann gründete er mit Stefan Mischke die Filmproduktionsgesellschaft Ambient Entertainment[1] und produzierte und inszenierte mit dem Erstlingswerk Back to Gaya in 2004 den ersten CGI-Spielfilm, der in Deutschland hergestellt wurde.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Handelsregister des AG Hannover, HRA 26060 (Ambient Entertainment GmbH & Co. KG)