Holiday in Cambodia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Holiday in Cambodia
Dead Kennedys
Veröffentlichung Mai 1980
Länge 4:38 (Album Version) 3:43 (Single Version)
Genre(s) Punkrock, Politpunk
Autor(en) Jello Biafra, John Greenway
Album Fresh Fruit for Rotting Vegetables

Holiday in Cambodia ist ein Lied der amerikanischen Politpunk-Band Dead Kennedys. Der Song erschien im Mai 1980 mit der B-Seite Police Truck.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Text des Lieds, der von Jello Biafra und John Greenway geschrieben wurde, karikiert Studenten an amerikanischen Hochschulen. Diesen wird im Text empfohlen, einen Urlaub in Kambodscha zu verbringen, um sich mit der Wirklichkeit zu konfrontieren.

Musikalisch fällt das Lied vor allem durch die harte Basslinie des Bassisten Klaus Flouride auf, die vor allem am Anfang des Stückes zu hören ist. Das Gitarrenspiel des Gitarristen East Bay Ray ist vor allem von G-, D-, und C-Akkorden und durch eine, im Punkrock übliche, rohe Spielart dominiert.

Die Dead Kennedys veröffentlichten die Single im Mai 1980, spielten für ihr Debütalbum Fresh Fruit for Rotting Vegetables, aber eine neue Version ein. Das Cover der Single zeigt ein Foto, das während des Massaker an der Thammasat-Universität aufgenommen wurde. Die Single-Version sowie das Stück Police Truck sind auf dem Best-Of Album Give Me Convenience or Give Me Death enthalten.