Holstein (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Holstein
Holstein (Iowa)
Holstein
Holstein
Lage in Iowa
Basisdaten
Gründung: 1882
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County: Ida County
Koordinaten: 42° 29′ N, 95° 33′ WKoordinaten: 42° 29′ N, 95° 33′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 1.470 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 397,3 Einwohner je km2
Fläche: 3,8 km2 (ca. 1 mi2)
davon 3,7 km2 (ca. 1 mi2) Land
Höhe: 442 m
Postleitzahl: 51025
Vorwahl: +1 712
FIPS: 19-36840
GNIS-ID: 0457567

Holstein ist eine City im Ida County im Westen des US-Bundesstaates Iowa. Holstein hat 1470 Einwohner auf einer Fläche von 3,8 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 392,3/km². Holstein wird vom U.S. Highway 59 tangiert und liegt nahe der Grenze zum Cherokee County.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holstein liegt rund 45 Kilometer östlich von Sioux City.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1882 wurde Holstein Iowa von Deutschen Einwanderern gegründet, nachdem sich bereits 1868 einige Farmer dort angesiedelt hatten. 1876 folgten weitere deutsche Siedler aus New Holstein, Wisconsin.[1]

Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holstein verfügt unter anderem über eine Schule, Kirchen, Restaurant, Tankstelle, Banken, Lebensmittelmarkt, Feuerwehr und eine Poststation.[1] Seit 2011 verfügt die Stadt mit dem Rosemary Clausen Center über ein Theater insbesondere für musikalische Aufführungen.[2] Im ersten Jahr war unter anderem der afroamerikanische Bassbariton Simon Estes zu Gast.[3]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erhard Böttcher, Virginia Degen, Joachim Reppmann: Building a bridge: how the citizens of Holstein, Iowa renewed contacts with their ancestral homeland. Davenport 2006

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b City of Holstein, 1882 (Memento des Originals vom 9. März 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.holsteiniowa.org
  2. http://rosemaryclausencenter.com, abgerufen 8. März 2018 (Memento des Originals vom 9. März 2018 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/rosemaryclausencenter.com
  3. rosemaryclausencenter.com, abgerufen am 8. März 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]