Huangling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des Kreises Huangling auf dem Gebiet der bezirksfreien Stadt Yan'an

Huangling (黄陵县; Pinyin: Huánglíng Xiàn) ist ein Kreis der Stadt Yan’an im Norden der chinesischen Provinz Shaanxi. Er hat eine Fläche von 2.288 km² und zählt 120.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Qiaoshan (桥山镇).

Das Mausoleum des Gelben Kaisers (黄帝陵, Huangdi ling) und die Wan’an-Tempel-Grotte (万安禅院石窟, Wan'an chanyuan shiku) aus der Song-Dynastie, die seit 1961 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China stehen, befinden sich im Kreis Huangling.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 35° 35′ N, 109° 16′ O