Huxley (Familie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Henry Huxley

Huxley ist eine englische Familie, die mehrere bemerkenswerte Mitglieder hervorgebracht hat, darunter den Biologen und Philosophen Thomas Henry Huxley, bedeutender Verfechter Charles Darwins und dessen Evolutionstheorie, sowie den Schriftsteller Aldous Huxley, der vor allem für seinen Science-Fiction-Roman Schöne neue Welt bekannt ist.

Genealogie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Huxley (1780–1855), Lehrer, und Rachel Withers, fünf Töchter und drei Söhne