I’m Coming Out

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
I’m Coming Out
  DE 32 22.12.1980 (11 Wo.)
  UK 13 15.11.1980 (10 Wo.)
  US 5 06.09.1980 (23 Wo.)
Why Do Fools Fall in Love / I’m Coming Out
  UK 36 09.07.1994 (4 Wo.)

I’m Coming Out ist ein Lied von Diana Ross aus dem Jahr 1980, das von Nile Rodgers und Bernard Edwards geschrieben wurde. Es erschien auf dem Album Diana.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1979 schrieben Rodgers und Edwards den Song. I’m Coming Out war ursprünglich als Duett mit Aretha Franklin geplant, doch später beschloss man, Diana Ross den Song alleine singen zu lassen. Zur Songidee ließ sich das Duo durch einige Dragqueens inspirieren, die sie auf dem Weg zum Tonstudio sahen.

Das Posaunensolo stammt von Meco. Rodgers fragte ihn, da er sein Nachbar war, ob er das Solo im Lied spielen wollte, und dieser willigte daraufhin ein.[2]

Die Veröffentlichung fand am 22. August 1980 statt.

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Musikvideo singt Diana Ross den Song mit einigen Studiomusikern live bei einem Konzert.[3]

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: DeutschlandGroßbritannienUSA
  2. disco profiles – meco, the funk is with him (engl.)
  3. Musikvideo auf Dailymotion.com