IC 1795

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emissionsnebel
Fischkopfnebel

Fish Head Nebula - Flickr - cfaobam.jpg
AladinLite
Sternbild Kassiopeia
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 02h 26m 31,9s [1]
Deklination +62° 02′ 30″ [1]
Erscheinungsbild

Winkelausdehnung 40,0' × 20,0' [2]
Ionisierende Quelle
Physikalische Daten

Entfernung  6000 Lj
Geschichte

Entdeckung Edward Emerson Barnard
Datum der Entdeckung 1890–1899
Katalogbezeichnungen
 IC 1795 • LBN 645

Der Fischkopfnebel = (IC 1795) ist ein Emissionsnebel, welcher sich im Sternbild Kassiopeia befindet. Das Objekt wurde in den 1890ern von Edward Emerson Barnard entdeckt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. SEDS: IC 1795
  3. Seligman