IRL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

IRL steht für:

  • das ISO 3166 und olympische Länderkürzel sowie das Kfz-Kennzeichen von Irland
  • „In Real Life“, „im wahren Leben“; charakterisiert meist den Gegensatz zur online verbrachten Zeit
  • Industrial Research Limited, ehemals eines von acht neuseeländischen Crown Research Institutes, unterstützte neue Technologien und Geschäftsideen
  • Industrial Robot Language, eine einheitliche und von Robotertypen und -steuerungen unabhängige Programmiersprache für Industrieroboter
  • Indy Racing League, der Veranstalter der amerikanischen Rennsportserie IndyCar Series
  • Innovative Retail Laboratory, ein anwendungsnahes Forschungslabor des DFKI, in dem Themenkomplexe rund um intelligente Einkaufsberater getestet werden
  • Inter Repeater Links, Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen Repeatern
  • Isamaa ja Res Publica Liit, eine konservative Partei in Estland


Irl ist der Familienname folgender Personen:


Irl steht für folgende Orte: