IZArc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IZArc
Entwickler Ivan Zahariev (IZSoftware)
Aktuelle Version 4.2
(23. November 2015)
Betriebssystem Windows, iOS
Kategorie Datenkompression
Lizenz Proprietär (Freeware)
Deutschsprachig ja
www.izarc.org

IZArc ist ein Datenkompressionsprogramm für Microsoft Windows und iOS.

Die grafische Benutzeroberfläche fügt sich per Drag and Drop und Kontextmenüs nahtlos ins Betriebssystem ein. IZArc beherrscht die AES-Verschlüsselung (Rijndael mit 256 Bit) und kann verteilte sowie selbstentpackende Archive erstellen. Das Programm ist in über 40 Sprachen verfügbar.

IZArc kann komprimierte Dateien der folgenden Formate bearbeiten: 7z, PAK, BGA (GZA, BZA), BH, BZ2 (TBZ), CAB, JAR, LHA, TAR, tar-gzip, cpio, YZ1, ZIP. Weitere Formate wie RAR können zumindest geöffnet werden. Der Funktionsumfang von IZArc ähnelt sehr stark dem von TUGZip.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Versionen von IZArc enthielten bis vor kurzem noch Adware wie OpenCandy[1] und SweetIM[2]. Nachdem sich dies aber sehr negativ ausgewirkt hatte, hat man sich dazu entschlossen diese wieder rauszunehmen und auf reguläre Spenden zu vertrauen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Controversial Advertising Program Now Being Embedded in More Software, Gizmo's Freeware, 8. Februar 2014, Zugriff am 5. März 2014
  2. Freeware der Woche: Formatfreudiger Packer IZArc, Netzwelt, 24. März 2011, Zugriff am 5. März 2014