Ibson Pereira de Melo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ibson Melo
Personalia
Name Ibson Pereira de Melo
Geburtstag 8. Oktober 1989 (30 Jahre)
Geburtsort RecifeBrasilien
Größe 179 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014 ACD Potiguar 2 0(0)
2014–2015 Ethnikos Achnas 25 0(2)
2015 Ayia Napa FC 16 0(1)
2015–2016 Paphos FC 21 0(1)
2016–2017 Ermis Aradippou 22 0(3)
2017–2018 Marítimo Funchal 15 0(1)
2019 Samut Prakan City FC 29 (15)
2020– Sukhothai FC 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Oktober 2019

Ibson Pereira de Melo (* 8. Oktober 1989 in Recife), auch Ibson Melo genannt, ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seinen ersten Vertrag unterschrieb Ibons Melo 2014 beim brasilianischen Verein ACD Potiguar in Mossoró. Im gleichen Jahr wechselte er nach Zypern. Über die Stationen Ethnikos Achnas, Ayia Napa FC, Paphos FC und Ermis Aradippou gelang er 2017 zum portugiesischen Club Marítimo Funchal, der auf der Insel Madeira beheimatet ist. 2019 verließ er Portugal und wechselte nach Thailand. Hier unterschrieb er einen Vertrag beim Erstligisten Samut Prakan City FC in Samut Prakan. Nach 29 Erstligaspielen und 15 Toren wechselte er 2020 zum Ligakonkurrenten Sukhothai FC nach Sukhothai.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]