Ich kenne ein Tier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sendung
OriginaltitelIch kenne ein Tier
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 2012–2019
Länge 11 Minuten
Episoden 52 in 4 Staffeln
Genre Tiermagazin
Produktion SWR in Zusammenarbeit mit Studio FILM BILDER und Filmakademie Ludwigsburg
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
28. Mai 2012 auf KiKA

Ich kenne ein Tier ist eine Kindersendung, die im Südwestrundfunk (SWR) ausgestrahlt und von Kindern moderiert wird. Inhaltlich werden Tiere präsentiert.

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Format soll seinen Zuschauern auf Augenhöhe begegnen. Erwachsene spielen für Zuschauer keine Rolle. Für die Vermittlung von Inhalten werden Animationen verwendet. Diese hat der SWR in Zusammenarbeit mit dem Animationsinstitut der Filmakademie Ludwigsburg, dem Stuttgarter Trickfilmer Andreas Hykade und Studio Film Bilder entwickelt.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung war am 28. Mai 2012 innerhalb der Vorschulstrecke KiKANiNCHEN, inzwischen gibt es eine zweite (Oktober 2013) und dritte Staffel (Dezember 2015) mit je 13 weiteren Folgen. In allen Folgen werden Kinder dazu animiert, Tiere genau unter die Lupe zu nehmen. Wie schwer ist ein Elefant – wie viele Kinder braucht es, um das gleiche Gewicht auf die Waage zu bringen? Zur dritten Staffel gab es am 6. Dezember 2015 eine Kino-Premiere in Stuttgart, im Rahmen der 21. Filmschau Baden-Württemberg.[1]

Website[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Website werden alle Episoden der Sendung als Video on Demand zur Verfügung gestellt.

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Reihe „Ich kenne ein Tier“ hat mehrere Fernsehpreise erhalten, einzelne Episoden wurden separat geehrt:

  • Goldener Spatz 2013: Auszeichnung als „Bestes Vorschulprogramm“.
  • Emil 2013: Auszeichnung für hochwertiges Kinderfernsehen.
  • TICFF — Taiwan International Children Film Festival: „Best Television Program“.
  • Prix Jeunesse 2014: Hauptpreis der Kategorie „bis 6 Jahre Non-Fiction“.
„Zebra“ aus der Reihe „Ich kenne ein Tier“
„Lämmer“ aus der Reihe „Ich kenne ein Tier“
„Meine Schmusedecke“ aus der Reihe "Ich kenne ein Tier"

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Kinder von drei bis sechs Jahren können der Sendung eine Menge abgewinnen. Die einfache und kindgerechte Aufmachung der Magazinsendung kommt den Fähigkeiten der Vorschulkinder entgegen. Gleichzeitig wird ihre Neugierde geweckt und ihre Freude am Raten und Entdecken bedient - die spielerische Art der Wissensvermittlung kommt den Fernsehanfängern besonders entgegen.“

flimmo.de[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. animationsinstitut.de
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 12. Januar 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/film.mfg.de
  3. flimmo.de