Ilse Haseder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ilse Haseder (* 1953) ist Autorin mehrerer Lexika im Themenbereich Jagd und Forst. Sie war Mitarbeiterin des Bayerischen Staatsministeriums für Landwirtschaft und Forsten und Fachjournalistin.[1] Sie ist Jägerin.

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • mit Gerhard Stinglwagner: Das große Jagdlexikon. Neuausgabe. Weltbild, Augsburg 2012, ISBN 978-3-8289-3458-0. (Erstausgabe München 1984 unter dem Titel Knaurs Großes Jagdlexikon)
  • Jagd. USM, München 2003 [Elektronische Ressource]
  • mit Reinhold Erlbeck, Gerhard Stinglwagner: Das Kosmos-Wald- und Forstlexikon. 5. Auflage. Kosmos, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-440-15219-5 (Erstausgabe Stuttgart 1998).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. KOSMOS: Ilse Haseder (Memento vom 6. März 2016 im Internet Archive)