Immanuel Brockhaus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Immanuel Brockhaus (* 1960) ist ein deutscher Musikwissenschaftler, Produzent und Autor.

Immanuel Brockhaus studierte in Bern von 1982 bis 1986 Jazz. Anschließend war er Dozent an der Musikhochschule Freiburg i. B. und an der Jazz und Rock Schule Freiburg. Seit 1991 ist er Dozent an der Hochschule der Künste Bern (HKB). Er war an Theatermusik-Produktionen in Warschau, Stockholm und Bern beteiligt.

2001 baute er den Studiengang "Musik und Medienkunst" an der HKB auf. Seit 2003 ist Brockhaus Leiter des Masters "Pop & Rock" der HKB Bern. 2013 legte er den Master "Research on the Arts" an seiner Hochschule ab und wurde 2016 an der Universität Bern / Hochschule der Künste Bern promoviert. In seiner Promotion analysierte und isolierte Brockhaus immer wiederkehrende Soundelemente in der Popmusik und recherchierte ihre Ursprünge. Aus dieser Arbeit entstand sein Buch "Kultsounds".[1]

Brockhaus veröffentlichte zahlreiche CDs mit Eigenkompositionen. Er nahm mit Projekten an der Biennale in Bern teil.[2] An der HKB lehrt er heute Klavier, "Elektronische Tasteninstrumente" (Keyboard und Synthesizer), Musiktheorie, Popkultur, Musiktechnologie und Ensembles.[3]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kultsounds: Die prägendsten Klänge der Popmusik 1960–2014. Transcript 2017, ISBN 978-3-8376-3891-2.
  • Der Keyboardprofi: Von Pop bis Jazz mit Piano und elektronischen Tasteninstrumenten Transcript 2016, ISBN 978-3-89775-160-6.
  • Inside The Cut – Digitale Schnitttechniken in Populärer Musik. Transcript 2010, ISBN 978-3-83761388-9.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Urs Wüthrich: Die musikalische Doktorarbeit. In: Berner Zeitung, Berner Zeitung. 2017, ISSN 1424-1021 (bernerzeitung.ch [abgerufen am 25. Oktober 2017]).
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 25. Oktober 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.immanuelbrockhaus.ch abgerufen am 25. Oktober 2017
  3. HKB: Dozierende und Mitarbeitende. Abgerufen am 25. Oktober 2017.