Ina Böttcher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ina Böttcher (* 1975 in Bonn)[1] ist eine Rundfunk- und TV-Journalistin sowie Moderatorin verschiedener Nachrichten- und Talkformate (u. a. Radio Rhein-Sieg, XXP TV, Tagesschau24, Deutsche Welle TV).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre journalistische Karriere startete sie als Moderatorin des LifeStyle-Magazins Take! bei Radio Rhein-Sieg in Bonn. Nach dem Studium der Politikwissenschaften absolvierte sie ihr Volontariat in Berlin. Danach wechselte sie zum Fernsehsender XXP/Spiegel TV und moderierte verschiedene Formate wie das Talkmagazin Punkt X, die XXP Nachrichten oder das Kino Magazin. 2006 bis 2008 war sie Moderatorin der Nachrichtensendung Journal bei der Deutschen Welle. Seit 2006 moderiert Ina Böttcher die Nachrichten bei Tagesschau24, seit 2012 auch die Tagesschau.

Böttcher lebt und arbeitet in Berlin.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Moderatorinnen und Moderatoren von tagesschau24: Ina Böttcher. Website von Tagesschau24, abgerufen am 7. Juli 2015.