Incompatible Timesharing System

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen wesentliche Infos, siehe englische WP
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Das Incompatible Timesharing System (ITS) ist ein von den Hackern am Labor für Künstliche Intelligenz des MIT geschriebenes freies Betriebssystem für die Rechner der PDP-10-Serie von DEC. Der Name ist ein Wortspiel auf CTSS.

ITS wurde auf dem Rechner AI entwickelt, der bis zum Beginn der 80er Jahre den bevorzugten Treffpunkt von Hackern darstellte.