Internet in der Ukraine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Ukraine nutzten 2016 etwa 44,1 % der Bevölkerung das Internet[1], was unter dem weltweiten Durchschnitt von 51,7 % liegt.[2] Die Top-Level-Domain der Ukraine ist .ua.[3]

Zugang und Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Internetzugangsrate wächst stetig, wobei die schlechte und zerstörte Infrastruktur in Teilen des Landes ein Problem darstellen. Nach der Internationalen Fernmeldeunion stieg die Nutzung von 18 Prozent im Jahr 2009 auf 41 Prozent im Jahr 2013 um auf etwa 42 Prozent im Jahr 2014. Das Pew Research Center sagt, dass 51 Prozent aller erwachsenen Ukrainer „gelegentlich“ das Internet nutzen oder ein Smartphone besitzen. 73 Prozent der Nutzer sind täglich im Internet.

Nach Akamai beträgt die durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in der Ukraine 9,3 Megabyte pro Sekunde (Mbps).[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Internet Users by Country (2016) Internetlivestats.com (englisch). Zuletzt abgerufen am 31. Dezember 2017
  2. INTERNET USAGE STATISTICS The Internet Big Picture Internet World Stats (englisch). Zuletzt abgerufen am 31. Dezember 2017
  3. .UA Top-Level-Domain DomainTyper mit Informationen zur ukrainischen Top-Level-Domain. Zuletzt abgerufen am 13. Juli 2016
  4. Ukraine Freedom House mit der Serie Freedom of the net über die Ukraine. Zuletzt abgerufen am 11. September 2016