Into the West (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Into the West
Annie Lennox
Veröffentlichung 25. November 2003[1]
Länge 5:47
Genre(s) Popmusik
Text Fran Walsh, Annie Lennox
Musik Howard Shore
Label Reprise Records
Auszeichnung(en) Oscar
Golden Globe
Grammy
Album The Lord of the Rings: The Return of the King (Soundtrack)

Into the West ist ein Lied aus dem Jahre 2003, das für den Film Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs von Howard Shore (Musik), Fran Walsh und Annie Lennox (beide Text) geschrieben wurde. Es wird von Annie Lennox gesungen.

Das Lied im Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Film wird Into the West als Abspann gespielt. Es stellt eine Wehklage über die Mittelerde verlassenden Elben dar, die in den Westen davonsegeln. Der Text orientiert sich dabei am Ende der Romanvorlage des Films (Der Herr der Ringe) und verwendet Textpassagen daraus.[1]

Widmung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Jackson, der Regisseur des Films, widmete das Lied Cameron Duncan, einem neuseeländischen Regisseur, der ihm während der Dreharbeiten aufgefallen war, zum Dreh eingeladen wurde und ihn dort sehr beeindruckte. Duncan verstarb 17-jährig knapp zwei Wochen vor Veröffentlichung des Liedes an Knochenkrebs.[1] Die erste öffentliche Aufführung von Into the West war bei Duncans Beerdigung.[2]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Into the West gewann 2004 den Oscar und den Golden Globe, jeweils in der Kategorie Bester Filmsong. Das Lied gewann 2005 auch den Grammy in der Kategorie Bester Song geschrieben für Film, Fernsehen oder visuelle Medien. 2003 gewann es auch den OFTA Award in der Kategorie Bester Originalsong.[3] Into the West war 2004 auch für den World Soundtrack Award in der Kategorie Bester Song geschrieben für einen Film nominiert, verlor aber gegen You Will Be My Ain True Love aus dem Film Unterwegs nach Cold Mountain.[4]

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Van Canto veröffentlichten 2014 eine gecoverte Version von Into the West auf ihrem Album Dawn of the Brave,[5] Gregorian 2012 auf ihrem Album Epic Chants[6] und Will Martin 2008 auf seinem Album A New World.[7] Die neuseeländische Sängerin Yulia machte eine Coverversion 2004 zum Titelsong ihres Albums.[8] Peter Hollens veröffentlichte 2014 Into the West als Single.[9]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c The Return of the King - Original Soundtrack. In: HDRF (Herr der Ringe – Film). Abgerufen am 13. Februar 2016.
  2. Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003) Trivia. In: IMDb. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch, Der betreffende Abschnitt ist der zwölftletzte, also fast am Ende).
  3. 2003: THE YEAR OF The King. In: Online Film & Television Association. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch).
  4. Awards Best Original Song Written directly for a Film. In: Homepage World Soundtrack Awards. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch, auf View für das Jahr 2004 klicken).
  5. Van Canto – Dawn of the Brave. In: Discogs. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch).
  6. Gregorian – Epic Chants. In: Discogs. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch).
  7. Will Martin A New World. In: AllMusic. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch).
  8. Yulia (4) – Into The West (Special Christmas Edition). In: Discogs. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch).
  9. Into the West. In: Loudr. Abgerufen am 13. Februar 2016 (englisch).