Inversion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Invertieren)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inversion (von lat inversio, ‚Umkehrung‘) respektive als Adjektiv invers, invertiert, als Verb invertieren, steht für:

  • allgemein ein Rückschluss von der Wirkung eines Systems auf die Ursache, siehe Inverses Problem

Mathematik und Physik:

Technik:

Geowissenschaften:

  • in der Geophysik die Berechnung von Strukturen des Untergrunds durch Gravimetrie, Magnetik usw., siehe Umkehrproblem der Potentialtheorie
  • in der Geologie die Entstehung eines Berges aus einer tektonischen Mulde, siehe Reliefumkehr
  • in der Kristallographie eine Anordnung, inverse Spinelle, siehe Spinelle #Kristallstruktur
  • in der Meteorologie eine Wetterlage, die durch eine obere warme, und eine untere kalte Luftschicht charakterisiert ist, siehe Inversionswetterlage

Chemie, Biologie, Medizin:

  • in einer chemischen Reaktion eine Änderung der räumlichen Konfiguration, siehe Inversion (Chemie)
  • bei Emulsionen die Änderung des Typs von Wasser in Öl zu Öl in Wasser, siehe Phaseninversion
  • das Umdrehen eines bestimmten DNA-Abschnittes, siehe Inversion (Genetik)
  • die Überlagerung der drei Bewegungen Supination, Adduktion und Plantarflexion des Fußes, siehe Fuß #Bewegungsabläufe des Fußes
  • der Aufbau der Netzhaut, mit den lichtempfindlichen Zellen „umgekehrt“ in Schichten am weitesten vom Licht entfernt liegen, siehe Wirbeltierauge
  • in Sexualkunde und Psychologie des 19. Jh. die Umkehrung des Geschlechttriebs auf gleichgeschlechtliche Personen, siehe Homosexualität

Geisteswissenschaften:

  • ein grammatisches Phänomen im Bereich der Wortstellung, siehe Inversion (Sprache)
  • die abweichende Wortstellung als rhetorische Figur, siehe Anastrophe (Rhetorik)
  • in der Musik verschiedene Sachverhalte, siehe Umkehrung
  • in der Philosophie die retrospektive Darstellung der Zukunft, siehe Inversion (Philosophie)
  • kulturgeschichtlich der Wandel des Begriffs vom Alten Testament über verschiedene Stufen bis in die postmoderne Zeit, siehe Umkehr
  • im Christentum auch eine formell geforderte und/oder innerlich vollzogene Aktion, wie die Metanoia, siehe Umkehr (Religion)


Siehe auch:

 Wiktionary: invers – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Inversion – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: invertieren – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: invertiert – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen