Isabel Durant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isabel Durant 2013

Isabel Durant (* 20. Dezember[1]) ist eine australische Schauspielerin und Tänzerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isabel Durant wurde am 20. Dezember geboren. Im Alter von drei Jahren begann sie mit dem Tanzen und besuchte die Loretto Kirribilli Schule. Als sie 14 Jahre alt war beschloss sie neben dem Tanzen auch mit der Schauspielerei zu beginnen. Nachdem sie im Jahre 2010 die High School abschloss, nahm sie an der dritten Staffel der australischen Castingshow So You Think You Can Dance teil und belegte dort den 14. Platz. Zuvor war sie bereits in einer Tanzrolle in dem Spielfilm Razzle Dazzle: A Journey into Dance zu sehen.

Durch die Castingshow wurde sie in Australien einem größeren Publikum bekannt und erhielt im darauffolgenden Jahr ihre erste Schauspielrolle. In der Jugendserie Dance Academy – Tanz deinen Traum! verkörperte sie in der zweiten und dritten Staffel die Hauptrolle Grace Whitney. Diese Rolle machte sie international bekannt. Im Jahr 2013 hatte sie neben ihren Schauspielkollegen aus Dance Academy, Tom Green, Dena Kaplan, Tim Pocock und Jordan Rodrigues, eine Nebenrolle als Deanna in der NBC-Fernsehserie Camp inne. Im selben Jahr übernahm sie eine Gastrolle in Reef Doctors.

2014 und 2015 spielte sie die Hauptrolle der Ondina in der zweiten bzw. dritten Staffel der australischen Jugendserie Mako – Einfach Meerjungfrau.[2]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Isabel Durant – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ABC3: December 20, 2012 at 2:12pm – Facebook. In: Facebook.com. 20. Dezember 2012. Abgerufen am 8. Februar 2014.
  2. Christine Denilauler: "Mako Mermaids" are back with a splash hit!. In: ZDF Enterprises. 20. Januar 2014. Abgerufen am 8. Februar 2014.